GUT Logo

Ölfreie Drehschieber-Vakuumpumpen

für den industriellen Dauereinsatz, preisgünstig und von bester Qualität

 

Vakuumpumpe SC.5

Foto 1: Unsere kleinste ölfreie Drehschieber-Vakuumpumpe: Typ SC.5, erreichbares Vakuum 120 mbar absolut, Nenn-Saug-Volumenstrom 5 m³/h, elektrische Leistung 0,12 kW.

 

Diese ölfreien Vakuumpumpen können im Gegensatz zu den ölhaltigen Vakuumpumpen dauerhaft im gesamten Druckbereich von Voll-Vakuum bis Atmosphärendruck betrieben werden. Sogar der Betrieb als Kompressor ist möglich. Die abgesaugte Luft muss aber trocken und ölfrei sein. Die Wartung ist sehr einfach und beschränkt sich auf den Austausch der Graphit-Schieber nach etwa 6.000 Betriebsstunden und die Reinigung der Ansaugfilter.

Typische Anwendungen sind: Ansaugen von Kartons oder Schachteln in Verpackungsmaschinen oder von Papier in der Druckindustrie, Ansaugen von Holzplatten, Ansaugen von Gasen für die Gasanalyse, Vakuumheben von Glas mit Saugnäpfen, in der Orthopädietechnik.

Tab. 1: Technische Daten der ölfreien Drehschieber-Vakuumpumpen

Typ
SC.5
SC.5CC
SC.8
SB.10
SB.16
SB.25
SB.40
SC.60
SC.80
SC.100
SC.140

Nenn-Saug-Volumenstrom (m³/h)

5
5
8
10
16
25
40
60
80
100
130
max. Vakuum (mbar abs.)
120
150
120
120
120
120
120
120
120
120
120
Nennleistung, einphasig, 230 V (kW)
0,12
-
0,25
0,37
0,66
0,75
1,5
-
-
-
-
Nennleistung, dreiphasig, 400 V (kW)
0,12
-
0,30
0,37
0,55
0,75
1,5
1,5
2,2
3
4
Nennleistung, 24 V DC (kW)
-
0,09
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Drehzahl (1/min)
2800
2500
2800
1400
1400
1400
1400
1400
1400
1400
1400
Schalldruckpegel in 1 m (dB(A))
59
59
59
64
63
65
68
70
72
75
76
Betriebstemperatur* (°C)
65-70
65-70
70-75
70-75
55-60
65-70
75-80
70-73
72-78
78-82
80-83
Eingangs-Anschluss
G 1/8
G 1/8
G3/8
G ½
G ½
G 3/4
G 1
G 1
G 1
G 1½
G 1½
Ausgangs-Anschluss
G 1/8
G 1/8
G ½
G ½
G ½
G 1
G 1
G 1
G 1½
G 1½
Gewicht mit Motor einphasig 230 V (kg)
5,4
-
8,5
15,5
29,5
29
40
-
-
-
-
Gewicht mit Motor dreiphasig 400 V (kg)
5,4
-
8,5
14
27,5
28,5
37,5
66
71
87
95
Gewicht mit Motor 24 V Gleichstrom (kg)
-
4,5
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Kennlinien-Grafik
Maße-Grafik
Foto
Zubehör-Grafik
Erläuterungstext

* bei einer Umgebungstemperatur von 20 °C

Alle aufgeführten Daten gelten für eine Netzfrequenz von 50 Hz. Motoren für 60 Hz sind lieferbar. Die Pumpendaten für 60 Hz erhalten Sie gerne auf Anfrage.

große ölfreie Vakuumpumpe SC.140

Foto 2: Unsere größte ölfreie Drehschieber-Vakuumpumpe: Typ SC.140, erreichbares Vakuum 120 mbar absolut, Nenn-Saug-Volumenstrom 140 m³/h, elektrische Nenn-Leistung 4 kW.

 

 

geöffnete ölfreie Vakuumpumpe bei der Wartung

Foto 3: Geöffnete ölfreie Vakuumpumpe SC.80 (80 m³/h, 2,2 kW) bei der Wartung. Nach etwa 6.000 Betriebsstunden müssen die vier Schieber aus Graphit wegen Abnutzung ausgetauscht werden. Man erkennt den exzentrisch gelagerten Rotor, in dem vier bewegliche Schieber stecken. Im Hintergrund des linken Fotos das große Kühlgebläse mit verdecktem Motor.

 

 

Vakuumpumpe SC.5 mit Vollausstattung

Foto 4: Kleine ölfreie Vakuumpumpe SC.5 mit Vollausstattung. Vergleichbares Zubehör ist natürlich auch für die größeren Vakuumpumpen erhältlich. Der Ansaugfilter schützt vor Schmutz. Mit dem Vakuumregulierventil kann man den Unterdruck stufenlos einstellen. Das Vakuummeter zeigt den Unterdruck an. Das eingebaute Rückschlagventil verhindert das Zusammenbrechen des Vakuums, wenn die Pumpe stehen bleibt. Mit Netzkabel und Stecker. Im Motor ist ein Temperatur-Schutzschalter eingebaut, der bei Überlast den Motor abschaltet. Diese kleine Pumpe wiegt 7 kg.

 

Ölfreie Vakuumpumpe SB.10 mit Vollausstattung

Foto 5: Ölfreie Vakuumpumpe SB.10 mit Vollausstattung. Der Ansaugfilter schützt vor Schmutz. Mit dem Vakuumregulierventil kann man den Unterdruck stufenlos einstellen. Das Vakuummeter zeigt den Unterdruck an. Das eingebaute Rückschlagventil verhindert das Zusammenbrechen des Vakuums, wenn die Pumpe stehen bleibt. Mit Ein-Aus-Motorschutzschalter, Netzkabel und Stecker (230 V, 50 Hz). Die Pumpe steht auf einer stabilen Grundplatte mit Schwingungsdämpfern aus Gummi. Diese kleine Pumpe wiegt 16 kg.

Kennlinien

Die charakteristische Kennline einer Vakuumpumpe ist die graphische Darstellung des Volumenstroms und des Drucks. In der Regel trägt man den Volumenstrom bei Ansaugdruck und 20 °C gegen den absoluten Druck auf. Die folgende Abbildung 1 zeigt eine solche typische Kennlinie für die Vakuumpumpe SC.80. Solche Kennlinien sind weiter oben für jede Vakuumpumpe verfügbar.

Kennlinie der Vakuumpumpe SC.80, Standarddarstellung

Abb. 1: Charakteristische Kennline der Vakuumpumpe SC.80 in der Standarddarstellung.

 

Eine Alternative ist die Darstellung des Unterdrucks gegen den Standard-Volumenstrom (20 °C, 1013 mbar). Dem Standard-Volumenstrom entspricht ungefähr das, was man nach Abkühlung am Ausgang der Vakuumpumpe ins Freie messen kann. Die folgende Abbildung 2 zeigt solch eine Kennlinie für die gleiche Vakuumpumpe SC.80.

Kennlinie der Vakuumpumpe SC.80, alternativ

Abb. 2: Alternative Darstellung der charakteristische Kennline der Vakuumpumpe SC.80.

 

Vakuumpumpe mit Gleichstrom-Motor 24 V

Foto 5: Unsere kleinste ölfreie Drehschieber-Vakuumpumpe Typ SC.5CC, hier mit Gleichstrom-Motor 24 V, 5,5 A, erreichbares Vakuum 150 mbar absolut, Nenn-Saug-Volumenstrom 5 m³/h, elektrische Leistung 90 W. Ein eingebauter Filter gewährleistet die elektromagnetische Verträglichkeit. Die Bürsten werden alle 1000 Betriebsstunden einfach von außen gewechselt. Die Pumpe kann auch als Kompressor bis 0,5 bar Überdruck betrieben werden. Gut geeignet als Messgaspumpe, da gasdicht und mit speziellem Korrosionsschutz.

zurück